Ü20 Photovoltaikanlagen. Hinweise für Betreiber.

Ratschläge zum Weiterbetrieb der Ü20 Photovoltaikanlagen

Die Eimzelheiten des Weiterbetriebs der 20 Jahre alten Photovoltaikanlagen ist weiterhin offen. Der Gesetzgeber hat das neue EEG (Erneuerbare Energie Gesetz) immer noch nicht verabschiedet. Diese zwar alten, aber immer noch gut funktionierenden PV-Anlagen können durch den Weiterbetrieb für den Klimaschutz, aber auch für den Betreiber wertvolle klimaneutrale Elektrizität liefern.

Wie der Anlagenbetreiber zwischenzeitlich, bis zur verabschiedeten EEG Novelle verfahren kann, rät im Einzelnen der Solarförderverein Aachen mit dem Hinweis für Betreiber von Ü20-Photovoltaikanlagen.